Veranstaltungen

Wir laden alle recht herzlich zu unseren Veranstaltungen ein!!

Wir halten alle unsere Mitgliedern mit regelmäßigen E-Mails mit vielen Tipps, Tricks rund um den Garten und den Terminen im Verein auf dem Laufenden. Solltet ihr diese nicht bekommen oder eure E-Mail noch nicht angegeben haben, sendet uns eine Info an Vorstand@gartenbauverein-neuensee.de.

Um das Programm zu öffnen, klickt Ihr einfach unten auf den Link:

Jahresprogramm 2024 gesamt

Bitte beachtet unsere Infos im Rider Home 
unter aktuelle Termine

Jahresprogramm 2024

Samstag, 07.09.2024
Familienausflug
Tropenhaus Tettau, Bergbahn Oberweißbach

Samstag, 28.09.2024 
09:00 Uhr, Vereinsgarten
Motorsägenschnitzkurs
(Thomas Reich, Trieb)

Samstag, 09.10.2024 
19:00 Uhr, Vereinszimmer
Nüsse-nicht nur knackig sondern auch wertvoll
(Michael Stromer, Kreisfachberater, Lif

Dienstag, 19.11.2024
19:00 Uhr, Vereinszimmer
Flechtkurs-wir flechten Weihnachtliches aus Weiden
(Heinrich Gesslein, Marktgraitz)

Samstag, 30.11.2024
17:00 Uhr, Kulturhaus
Adventsleuchten

Mein Garten ist (k) eine Wundertüte

Uhrzeiten werden noch bekannt gegeben

Donnerstag, 12.09.2024
Garten Fam. Appel, Oberreuth 35,

Donnerstag, 17.10.2024
Vereinszimmer

Ausschusssitzung

die nächste Ausschusssitzung
findet am 26.06.2024 um 19.30 Uhr
im Vereinszimmer statt

Bericht zur letzten Veranstaltung

Besuch bei der Gärtnerei Scherzer

Als Gärtner muss man einmal im Leben eine Großgärtnerei besuchen. Schließlich wollen wir wissen, woher unser Gemüse kommt. Da wir die Großgärtnerei Scherzer fast um die Ecke in Feulersdorf einen großen Betrieb hat, haben wir uns auf den Weg gemacht zu einer Besichtigung. Über 30 Interessenten konnten wir begrüßen und haben auf dem Rundweg auf dem weitläufigen Gelände viel gelernt und erfahren. Wir konnten nicht nur die Gewächshäuser, sondern auch die übrigen Anlagen (Wasserversorgung, Heizung, usw) bestaunen. So viel Technik und ausgeklügelte Verfahren sind wirklich bewundernswert. Auch probieren war erlaubt und alle Fragen wurden geduldig beantwortet. Eine beeindruckender und gelungener Ausflug. Vielen Dank an alle Helfer und Unterstützer.