Verein  für Gartenbau und Landespflege Neuensee e.V.                                                                       gegr.1887
Startseite Verein Jugendgruppe Aktuell Bildergalerie Links Impressum Datenschutzerklärung
Willy Wühlmaus Das neueste Mitglied der Neuenseer Wühlmäuse  fällt schon rein optisch ganz aus der Reihe: um die zwei Meter groß, trägt XL und ist recht unbeweglich. Willy Wühlmaus heißt er und ist eine Vogelscheuche. Seine Geburtsstunde schlug am vergangenen Wochenende. An die 20 große und vor allem kleine Helfer waren gekommen um mit anzupacken. Zuerst wurde ein Gestell aus Holzlatten zusammengeschraubt. Anschließend wurden Shirt´s und Hose übergezogen und dann wurde gestopft: ziemlich viel Stroh musste in die Kleidung, damit Willy´s Körper richtig Form bekam. Natürlich durften Socken und Schuhe nicht fehlen, die wurden unten an den entsprechenden Latten befestigt. Zum Schluß noch der Kopf, mit ordentlich großen Ohren und Zähnen, wie es sich für eine Wühlmaus gehört, obendrauf noch ein Strohhut. Die Gießkanne und Gartenschere sind natürlich Pflicht für einen fleißigen Gärtner. Zu bewundern ist Willy Wühlmaus vom 24-26. Mai beim Kunst- und Gartenmarkt im Mitwitzer Wasserschloß. Dort findet auch der Internationale Wettbewerb für Vogelscheuchen statt, und die Neuenseer Wühlmäuse schicken ihren Willy Wühlmaus in´s "Rennen". Danach wird er in unserem Vereinsgarten einen schönen Platz erhalten. Als weitere Aktion wurden Samen und Anleitung für den Jahreswettbewerb "Essbare Blüten" von den Jugendleiterinnen Sonja Warmuth, Helga Pohl und Marion Schardt ausgegeben. Hierfür säen die Kinder zuhause die Blumen an. Im Sommer werden dann Blüten getrocknet und später daraus Blütensalz hergestellt. Außerdem gibt es einen Fotowettbewerb, bei dem die schönste Blütenpracht gewinnt. Viel Erfolg! Bericht: S. Warmuth Bilder: S. Warmuth    
Seitenanfang Seitenanfang