Verein  für Gartenbau und Landespflege Neuensee e.V.                                                                       gegr.1887
Startseite Verein Jugendgruppe Aktuell Impressum Bildergalerie Links Vereinsgarten
Besuch im Korbmuseum Das Quadratbeet im Garten des Vereins für Gartenbau und Landespflege Neuensee e.V. wurde wieder von den Neuenseer Wühlmäusen (Kinder- und Jugendgruppe) auf Vordermann gebracht. Die Kinder gruben zuerst die Erde um. Dabei kamen Regenwürmer, Tausendfüßler usw. zum Vorschein; diese wurden natürlich ausgiebig begutachtet und wieder vorsichtig eingesetzt. Danach wurde das Beet in 16 Felder aufgeteilt und gemeinsam bepflanzt bzw. gesät. So pflanzten Rosalinde, Nelly, Leonie und die anderen Tomaten, Salat, Erdbeeren usw.. Auch wurden von Emma, Celine, Fabian und Lucie noch Radieschen, Bohnen und vieles weiteres Gemüse gesät. Wie immer gibt es auch heuer wieder in der Mitte des Beetes ein Feld mit Blumen für Bienen und Schmetterlinge. Über den Sommer wird das Beet ebenfalls von den Kindern gepflegt, gegossen und geerntet. Mit wöchentlichen Patenschaften haben sie diese Aufgaben übernommen. Anschließend wurden noch Kartoffeln im Eimer gepflanzt. Diese durften die Kinder zur weiteren Pflege mt einer Anleitung nach Hause nehmen. Die Neuenseer Wühlmaus, welche im Herbst die meisten/ schwersten Kartoffeln hat, wird heuer Kartoffelkönig/in. Im Anschluß durften die Jugenleiterinnen Manuela Hofmann und Sonja Warmuth ein Geschenk überreichen: Celine Nemmert war bei vielen Aktionen dabei und hatte so ihren Gärtnerausweis gefüllt. Wir wünschen ihr weiterhin viel Spaß bei den Neuenseeer Wühlmäusen! Bericht: S. Warmuth Bilder:   S. Warmuth
Seitenanfang Seitenanfang