Verein  für Gartenbau und Landespflege Neuensee e.V.                                                                       gegr.1887
Startseite Verein Jugendgruppe Aktuell Bildergalerie Links Impressum Datenschutzerklärung
Mein Biberbach muss sauber sein Über 40 fleißige Helfer hatten sich am vergangenen Samstag eingefunden, um sich aktiv zum Schutz der Umwelt einzubringen. Die Jugendleiterinnen der Neuenseer Wühlmäuse (Sonja Warmuth, Helga Pohl und Marion Schardt) hatten anlässlich des Weltwassertages zur Aktion "Mein Biberbach muss sauber sein" eingeladen. Ausgestattet mit Bollerwagen, Müllsäcken, Eimern, Greifern und Handschuhen ging es los. Am Fußweg entlang des Weihers und auch am Rand des Gewässers wurde bereits reichlich "Beute" gemacht - leider. Viel Plastikmüll in Form von Flaschen, Verpackungsresten und Teilen von Feuerwerkskörpern wurden dort aufgesammelt. Richtung Biberbach wurde eine ganze Ansammlung von leeren Bocksbeuteln gefunden, achtlos in einer Hecke entsorgt. Am Biberbach selbst hatten Evi, Jonas, Theresa, Thilo und all die anderen weiterhin reichlich zu tun: dort waren sehr viele große Stücke Plastikfolien zu finden, auch eine Antenne. Spektakulär war natürlich auch der Fund von Emma: das Skelett und der Schädel eines Reh´s. Die Neuenseer Wühlmäuse und Gäste nahmen es in Augenschein bevor es weiter im Dickicht auf die Suche nach Müll ging. Nach knapp zwei Stunden waren 6 Müllsäcke und vier große Eimer mit Glasfaschen gefüllt. Auf dem Rückweg dann noch ein süßer Fund: Osternester mit Süßigkeiten für alle waren da versteckt! Der Arbeitseinsatz fand einen schönen Ausklang im Garten der Familie Pohl: Bratwürste vom Grill, Leberkäs und Ponyreiten! Vielen Dank für diesen großartigen Einsatz!   Bericht: S. Warmuth Bilder:   S. Warmuth
Seitenanfang Seitenanfang